ANKER SOZIALARBEIT


Unsere Einrichtungen:


Initiativgruppe Sozialarbeit Schwerin e.V.

Die Initiativgruppe Sozialarbeit e.V. (ISA) ist eine Gruppe von Menschen, deren Anliegen es ist, Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen mit Offenheit und Wertschätzung zu begegnen, ihnen Beratung, Unterstützung und ggf. Hilfe zu vermitteln. Die seinerzeit aus dem Verein heraus gegründete gemeinnützige GmbH „Anker" ist für solche Weiterempfehlungen von Rat- oder Hilfesuchenden ein bewährter und geschätzter Partner.  

 

Die ISA versteht sich neben diesen beschriebenen Aufgaben als Förderin von Kunst und Kultur für und mit Menschen, die psychisch beeinträchtigt sind. Sowohl der Chor Du bist Du, als auch der freiraum26 mit seiner Galerie, den kreativen Kursen und viele traditionelle kulturelle Aktionen sind ein deutlicher Ausdruck dieses Anliegens.  

 

Die Bemühungen der ISA, den Themenkreis der psychischen Erkrankungen und die damit verbundenen Lebens- und Weltsichten Betroffener in der Stadt Schwerin (Öffentlichkeit) wahrnehmbar werden zu lassen, sind durch den in der Innenstadt befindlichen freiraum26 mehr als je zuvor realisiert.  

 

Der weitere Weg der ISA wird gekennzeichnet sein von interessanten Initiativen und Projekten im oben genannten Sinn.  

Die Initiativgruppe Sozialarbeit e.V. ist neben dem ehrenamtlichen Engagement ihrer Mitglieder auch auf Spenden und finanzielle Unterstützung angewiesen.  

 

Wenn Sie uns mit einer Geldspende unterstützen möchten, steht Ihnen folgendes Konto zur Verfügung:  

Bank: EKK Evangelische Kreditgenossenschaft eG  

Kto.-Nummer: 540 26 20  

Bankleitzahl: 520 604 10  

 

Falls Sie Sachspenden zur Verfügung stellen möchten (z.B. zur Realisierung der Kursangebote des freiraum26), wenden Sie sich bitte an Eva Leipold vom freiraum26 in der Münzstraße 26 in Schwerin.  

 

Kontakt

Initiativgruppe Sozialarbeit Schwerin e.V.  

 

Postanschrift:  

Münzstraße 26  

19055 Schwerin  

 

Telefon: 0385 - 5923803  

(freiraum 26)  

 

Mitglieder

Sie interessieren sich näher für unsere Arbeit oder möchten sich für die Initiativgruppe engagieren? Die ISA benötigt weitere Unterstützer und ehrenamtliche Mitstreiter, um sich für ihre Anliegen einzusetzen.  

 

Einen Mitgliedsantrag schicken wir Ihnen gerne zu. Oder besuchen Sie uns im freiraum26 in der Münzstraße. Dort erfahren Sie mehr über unsere Arbeit und unsere Veranstaltungen.  



 nach oben