ANKER SOZIALARBEIT


Unsere Einrichtungen:


freiraum26 - Kunst und Gesundheit

Der freiraum26 ist eine Kontakt- und Beratungsstelle für Menschen mit psychischen oder sozialen Problemen. Darüber hinaus bieten wir Kreativkurse an (textiles Gestalten, Malerei, Schmuck, Maskenbau, u.v.m.) und stellen in unseren Räumen Kunst und Kunsthandwerk aus.  

 

Psychische Erkrankungen sind ein gesamtgesellschaftliches Phänomen, das keine Bevölkerungsschichten ausschließt. Trotzdem nutzen längst nicht alle Menschen mit psychischen Problemen den Zugang zu bestehenden Hilfeleistungen. Wir möchten mit unseren Angeboten solche Hürden beseitigen. In der ungezwungenen Atmosphäre des freiraum26 lassen sich Probleme auch fern jedes Beratungsdrucks ansprechen.  

 

Denn das Besondere im freiraum26 ist die Verknüpfung von fachlichen Hilfestellungen mit niedrig-schwelligen Kreativangeboten, die helfen sollen, Zugangsbarrieren zu einer förderlichen Beratung abzubauen. Betroffene und Angehörige finden bei uns die Ansprechpartner für konkrete Hilfen.  

 

Für das breite Publikum bietet der freiraum26 interessante Ausstellungen und Kurs-Angebote, um auch über den zufälligen Besuch Begegnung, Verständnis und letztlich die Integration Betroffener zu erreichen. Die Kreativkurse sind für alle Interessierten da und finden bei uns in der Münzstraße und in Atelierräumen statt. Hier können alle Menschen mit und ohne psychische Erkrankung oder Behinderung kreativ sein und künstlerisch arbeiten.  

 

 



 nach oben