ANKER SOZIALARBEIT


Unsere Einrichtungen:


Volleyballgruppe

Sport & Bewegung sind nicht nur gut für Ihr Wohlbefinden, sondern fördern auch die Gesundheit. Seit 2008 hat sich die offene Volleyballgruppe der ANKER-Sozialarbeit auch außerhalb des Trägers etabliert.  

 

Volleyball ist eine Sportart die sich schnell erlernen lässt, Spaß macht und somit auch für Anfänger ein bereicherndes Betätigungsfeld bietet. Die Gruppe wird durch Mitarbeiter der ANKER-Sozialarbeit begleitet und angeleitet. Auf diesem Weg bietet sich die Möglichkeit das Gemeinschaftsgefühl zu fördern und gegebenenfalls beratend tätig zu sein.  

 

Turniere und Freundschaftspiele mit anderen Mannschaften sind ein regelmäßiger Höhepunkt. Unter anderen organisiert die ANKER-Sozialarbeit ein jährliches Freundschaftsturnier mit anderen sozialen Trägern des Landes. Ein weiterer Höhepunkt ist das Volleyballturnier im Rahmen der Psychiatriewochen in Wismar.  

 

 

Willkommen ist jede/jeder, die/der Interesse am Gemeinschaftsport hat.  

 

Die ANKER-Volleyballgruppe freut sich auch, regelmäßig andere Mannschaften zu Probespielen in der Trainingszeit begrüßen oder besuchen zu können. Meldet Euch bei uns oder schaut einfach mittwochs vorbei.  

 

 

Wann:

Die Sportgruppe Volleyball trifft sich  

jeden Mittwoch  

in der Zeit  

von 15.00 bis 16.30 Uhr.  

(Schulferien sind ausgenommen)  

 

Wo:

in der Sporthalle der "Fritz Reuter" Grundschule, Von-Thünen-Straße 9, 19053 Schwerin.

 

 

Wegbeschreibung: An der Haltestelle Schwerin Mitte (Deutsche Bahn) in Richtung Obotritenring gehen. Die Schule befindet sich an der Ecke Von-Thünen-Straße 9 und Voßstraße.  

Ansprechpartner:

Johanna Bachert

Tel.: 01522-2900349  

 



 nach oben