ANKER SOZIALARBEIT


Unsere Einrichtungen:


Wohnverbund (Wohnanlage "Anker", Intensiv Betreutes Wohnen, Ambulant Betreutes Wohnen)

Der ANKER begann 1993 mit dem Aufbau von Wohnangeboten für psychisch kranke und behinderte Menschen in der Region Schwerin.  

 

Die entstandenen Wohnformen richten sich nach dem jeweiligen Hilfebedarf unserer Klientinnen und Klienten. Wir arbeiten nach dem Grundsatz: „Hilfe zur Selbsthilfe" mit dem personenzentrierten Betreuungsansatz.  

 

Dem Wohnraum kommt als Lebensraum eine ganz besondere Bedeutung zu. Er bietet sowohl Schutz und Sicherheit als auch Regeneration, Rückzug und Geborgenheit. Er schafft die Möglichkeit der Kontaktfindung, der Ausgestaltung individueller Lebensräume und die Voraussetzung für Identifikation und deren Ausdruck.  

 

 

„Jeder Mensch hat Anspruch auf eine Lebenshaltung, die seine und seiner Familie Gesundheit und Wohlbefinden, einschließlich Nahrung, Kleidung, Wohnung, ärztlicher Betreuung und der notwendigen Leistungen der sozialen Fürsorge gewährleistet: er hat das Recht auf Sicherheit im Falle von Arbeitslosigkeit, Krankheit, Individualität, Verwitwung, Alter oder anderweitigem Verlust seiner Unterhaltsmittel durch unverschuldete Umstände."  

(Artikel 25 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte)  

 

Eine gesicherte Wohnsituation, materielle Grundsicherung und psychosoziale Betreuung sind grundlegende Voraussetzungen, damit Menschen mit einer psychischen Erkrankung ein würdiges und möglichst selbstständiges Leben in der Gemeinde führen können.  

 

Im Wohnverbund der ANKER Sozialarbeit Gemeinnützigen GmbH Schwerin werden differenzierte, individuelle Hilfen zum Wohnen für psychisch erkrankte Menschen angeboten, die den Menschen in den Mittelpunkt unserer Unterstützungsleistung stellen.  

 

Ziel der Betreuung im Wohnverbund ist sowohl die Stärkung des Selbstwertgefühles und der Persönlichkeit als auch die Unterstützung bei der Entwicklung eines selbstbestimmten Lebens. Das kann in der eigenen Wohnung, einer Wohngemeinschaft oder stationär erfolgen.  

 

 

Der Wohnverbund unterteilt sich in folgende Teilbereiche:  

 

1. Wohnanlage „Anker" mit ausgelagerten Wohngruppen  

(stationäre Betreuung „rund um die Uhr")  

 

2. Intensiv Betreutes Wohnen  

(teilstationär: enge Betreuung und Begleitung am Tag)  

 

3. Ambulant betreutes Wohnen  

(ambulant: Betreuung und Begleitung in der eigenen Wohnung)  

 

 

 

 

Ansprechpartner

Ursula Köpke  

Teamleitung Wohnverbund ANKER  

Wohnanlage "Anker"

Heimleitung:  

Sabrina Oberberg  

 

Büro:  

Große Wasserstraße 15/17  

19053 Schwerin  

 

Postanschrift:  

Lankower Straße 11a  

19057 Schwerin  

 

Telefon: 0385 - 20 226 1710  

Fax: 0385 - 20 226 1744  

Funk: 01522 - 290 03 25  

 

Intensiv Betreutes Wohnen (IBW)

Teamleitung:

Sabrina Oberberg  

 

Büro:  

Große Wasserstraße 15/17  

19053 Schwerin  

 

Postanschrift:  

Lankower Straße 11a  

19057 Schwerin  

 

Telefon: 0385 -20 226 1743  

Fax: 0385 -20 226 1744  

Funk: 01522 - 290 03 25  

 

Ambulant Betreutes Wohnen (ABW)

Teamleitung:  

Steffen Wittmann  

 

Büro:  

Bleicher Ufer 5  

19053 Schwerin  

 

Postanschrift:  

Lankower Straße 11a  

19057 Schwerin  

 

Telelefon: 0385 - 20 226 180  

Fax: 0385 - 20 226 181  

Funk: 01522 - 290 03 30  

 



 nach oben